Veranstaltungen in nächster Zeit

Kreativwerkstatt: Erste Frühlingsboten _ 15.02.2023

Ab 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Ort: Bibliothek im Zeijler-Smoler-Haus Lohsa, Am Markt 7, 02999 Lohsa

Die ersten Schneeglöckchen kündigen den nahenden Frühling an. Aus Papier und Naturmaterialien könnt ihr die Frühlingsboten jetzt bereits ins Haus holen. Kreative Ideen dafür zeigen euch Rangerin Birgitt Kieschnick, Naturführerin Karin Happatsch und Grit Pelzer von der Bibliothek Lohsa.

Unkostenbeitrag: 3 € pro Person

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Auf Augenhöhe mit Karpfen & Co. _ 15.02.2023

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE.

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet. In der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben. Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Die Eintrittspreise in die Dauerausstellung finden Sie hier.

Mit dem Ranger unterwegs: Biberexkursion _ 19.02.2023

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Wasserturm am Hammerteich, Hoyerswerdaer Straße in 02906 Kreba-Neudorf

Ranger Lorenz Richter kartiert seit 2016 die Biberreviere im Biosphärenreservat und nimmt Sie mit auf eine Wanderung entlang des Schwarzen Schöps und in die Teichgruppe Kreba-West. Dabei erläutert er, wie der nagende Landschaftsgestalter lebt und wie sich seine Lebensweise auf die Teich- und Landwirtschaft auswirkt. 

 

Saatgut-Tauschbörse im Biosphärenreservat _ 19.02.2023

Ab 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Sorgen Sie für Vielfalt im eigenen Garten! Bei der Saatgut-Tauschbörse im Biosphärenreservat kann Saatgut geteilt und regionale Sorten und Raritäten können getauscht werden. Beim begleitenden Vortrag „Torffrei Gärtnern“ erfahren Sie, wie Sie von der Aussaat bis zur Ernte klimafreundlich Gemüse und Blühpflanzen anbauen können. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Regionalgruppe Lausitz/Ostsachsen des Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V.                              

Referent: Thomas Noack, Nebelschütz

Ferienangebot: Unsere Singvögel im Winter _ 22.02.2023

Ab 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Ort: KRABATs Neues Vorwerk, Hauptstraße 21, 02999 Lohsa OT Groß Särchen

Viele Singvögel verbringen auch den Winter bei uns. Naturführerin Kerstin und Naturführer Reinhard Robel nehmen euch mit in die Welt der Wintervögel. Dabei könnt ihr die Tiere beobachten und eine Vogelmahlzeit zubereiten. 

Auf Augenhöhe mit Karpfen & Co. _ 22.02.2023

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE.

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet. In der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben. Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Die Eintrittspreise in die Dauerausstellung finden Sie hier.

Familienangebot: Detektiv im Winterwald _ 25.02.2023

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Parkplatz Gutshof Guttau, Am Auewald, 02694 Malschwitz OT Guttau

Heute ist euer detektivischer Spürsinn gefragt: Im Tatort Winterwald suchen wir Spuren von kleinen und großen Räubern, fertigen Steckbriefe von Pelz- und Federträgern an und ermitteln, was eigentlich passiert ist. 

Vortrag: Auf dem Pfad in die Wildnis – 25 Jahre Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide _ 01.03.2023

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Gezeigt werden faszinierende Natureindrücke aus einem Vierteljahrhundert ungestörter Naturentwicklung in der Königsbrücker Heide. In der Wendezeit wurde diese 7000 ha große Militärbrache in der Westlausitz zurückgelassen - mit Kampfmitteln belastet und durch militärische Infrastruktur verunstaltet. Aus dem Truppenübungsplatz Königsbrück entwickelte sich nachfolgend Sachsens erstes Wildnisgebiet.                                                      

Referent: Dirk Synatzschke

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

Ausstellungseröffnung: Insekten in Gefahr – ein Rückgang mit Folgen _ 03.03.2023

Ab 17:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Die Wanderausstellung des BUND Sachsen macht auf das alarmierende Insektensterben aufmerksam und klärt darüber auf, was Politik und Einzelpersonen für den Schutz von Insekten tun können. Neben 10 informativen Roll-ups bieten fünf interaktive Stationen auch Kindern die Gelegenheit, die Insektenwelt auf spielerische Weise zu erkunden. Die Ausstellungseröffnung wird von einem Vortrag zu Wildbienen begleitet. Dabei geht es um Fragen wie: Welche Wildbienen gibt es? Wie leben sie? Was macht sie so besonders? Und wie kann ich dazu beitragen, dass sie in meinem Garten oder Balkon gern zu Besuch kommen?    

Referentin: Lisa Lahr, Aktionsbündnis Biodiversität Landkreis Görlitz

Alte Obstbäume retten – eine praktische Anleitung _ 04.03.2023

Ab 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Parkplatz Gutshof Guttau, Am Auewald, 02694 Malschwitz OT Guttau

Alte, halbtote Apfelbäume - wegsägen oder erhalten? Die Mitarbeiter der Biosphärenreservatsverwaltung Peter Ulbrich und Dr. Jan Peper teilen auf einer alten Streuobstwiese ihre Erfahrungen. Alle Teilnehmenden können Schere und Handsäge selbst ansetzen und ihre Fragen mitbringen. Das Tragen von Arbeitskleidung wird empfohlen,  Geräte werden gestellt.

Gruppengröße: max. 10 Personen

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten