Veranstaltungen in nächster Zeit

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. _ 01.09.2021

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. 

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet. In der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben. Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche. Immer mittwochs ab 10 Uhr in den sächsischen Schulferien haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat zu erleben.

Gruppengröße: max. 10 Personen

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Vortrag: Biene, Wespe, Bäuerlein – eine verborgene Partnerschaft _ 01.09.2021

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Bäuerliche Bewirtschaftungsweisen schufen in der Vergangenheit unbewusst Strukturen, in denen sich Nützlinge (solitäre Bienen und Wespen) als Kulturfolger ansiedelten. Einige dieser nützlichen Arten werden im Vortrag vorgestellt und Möglichkeiten aufgezeigt, solche Kleinstrukturen in modernen Gärten nachzuahmen.

Referentin: Mandy Fritzsche, Wildbienenexpertin, Dresden

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Punktgenau – Nahaufnahmen auf den zweiten Blick _ 03.09.2021

Ab 17:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Reinhold Grottker aus Groß Särchen, der fotografierende Baggerfahrer, hat ein Gespür für den richtigen Augenblick. Dabei kommt es weniger auf die Technik als vielmehr auf den Moment, die Stimmung oder die besondere Situation an. So zeigen seine Fotografien kleine Details ganz groß, bieten rätselhafte Einblicke und überraschende Perspektiven.

Referent: Reinhold Grottker, Groß Särchen

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Exkursion: Die wilde Spree bei Neudorf _ 05.09.2021

Ab 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Ort: Parkplatz am Dorfplatz, Alte Schulstraße in 02694 Malschwitz OT Neudorf/Spree

Herbstwanderung um Neudorf/Spree in das Reich des Eisvogels, an Altarme, Moore und das Hochufer der Spree. Projektleiter Jan Peper führt junge und ältere Naturinteressierte an die renaturierte Spree, erläutert Maßnahmen zur Wiederherstellung der natürlichen Fließgewässerdynamik und zeigt die vielfältigen Lebensräume in der Spreeaue. Weglänge circa 5 km, auch abseits von Wegen. Bitte festes Schuhwerk tragen.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Serenade im Grünen – Serenada w zelenym _ 10.09.2021

Ab 19:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Am Vorabend des Deutsch-Sorbischen Herbstmarktes laden der Heimatverein Radiška und die Biosphärenreservatsverwaltung zum klassischen Konzert ins Festzelt auf dem Marktgelände ein. Es erklingen Werke sorbischer und anderer slawischer Komponisten. Das Konzert wird gefördert durch die Stiftung für das sorbische Volk. Der Eintritt ist frei.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Wasservogelbeobachtung am Stausee Quitzdorf _ 11.09.2021

Ab 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort: Aussichtspunkt Reichendorfer Damm (nördlich am Teilstaubecken Reichendorf)

Wasservogelbeobachtung unter der Leitung von Steffen Koschkar, Biehain und Ina Bartsch, Naturschutzstation Neschwitz. 

Bitte Fernglas oder Spektiv, festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mitbringen.

Eintritt frei, Spende erbeten.

Eine Veranstaltung der Naturschutzstation Neschwitz e.V.

Anmeldung: telefonisch unter 035933/31900 oder per E-Mail an naturschutzstation-neschwitz@t-online.de

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter unter www.naturschutz-neschwitz.org über die Durchführung der Veranstaltung.

23. Deutsch-Sorbischer Herbst-Naturmarkt _ 11.09.2021

Ab 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Fisch satt beim Naturmarkt in Wartha. Zur offiziellen Eröffnung der Lausitzer Fischwochen und der sächsischen Karpfensaison erwarten Sie neben einem bunten Markttreiben mit regionalen Produkten auch vielfältige Aktionen und Angebote rund um das Marktthema „Vom Fischer und seinen Karpfen“. Mit sorbischem Kulturprogramm, Vorführungen traditioneller Handwerkstechniken, Exkursion in die Teichgruppe und Mitmachangeboten für Kinder. Im Herbst 2021 freuen sich die Biosphärenreservatsverwaltung und der sorbische Heimatverein Radiška auf ein ganzes Wochenende Naturmarkt.

Kosten: Eintritt 2 € pro Tag, Kinder bis 14 Jahre frei

Zeit: 11. und 12.09.2021, jeweils 10 bis 17 Uhr 

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Tierparkfest Görlitz _ 12.09.2021

Ab 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Naturschutztierpark Görlitz, Zittauer Straße 43, 02826 Görlitz

Beim affenstarken Tierparkfest erfahrt ihr aus erster Hand, wie der Arbeitsalltag von Zootierpflegerinnen und -pflegern aussieht. Spiel und Spaß für den guten Zweck verspricht unter anderem das Artenschutz-Glücksrad. Als Highlight lädt eine Handels- und Aktionsmeile im Tibetdorf zum Schlendern ein. Die Biosphärenreservatsverwaltung ist mit einem kreativen Umweltbildungsangebot vor Ort.

Eine Veranstaltung des Tierparks Görlitz.

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter unter www.tierpark-goerlitz.de über die Durchführung der Veranstaltung.

Kontakt: telefonisch unter 03581/6693000 oder per E-Mail an info@tierpark-goerlitz.de

Was fliegt und blüht denn da? _ 12.09.2021

Ab 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Teichwirtschaft Petershain, Dorfstraße 27, 02906 Quitzdorf am See OT Petershain

Entdecken Sie mit Naturführerin Gisela Tzschoppe Flora und Fauna im Teichgebiet Petershain und in der Krebaer Heide.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Workshop: Was Uroma noch wusste – Ideen für die Vorratshaltung und kreative Rezepte _ 16.09.2021

Ab 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Gerade ist der Garten voll mit reifen Früchten und Gemüse. Wie kann ich diese Schätze für den Winter haltbar machen? Im Workshop wird nicht nur referiert, sondern auch ausprobiert.

Referentin: Susanne Müller, Naturschutzstation Neschwitz 

Kosten: Erwachsene 4 €, Schüler/ermäßigt 2 € (inkl. Material)

Gruppengröße: max. 18 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina