Veranstaltungen in nächster Zeit

... auf zum „Schäferstündchen“ _ 27.05.2015

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Spreehof Göbeln

Einblick in die Arbeit einer Schäferei – Zucht, Tiergesundheit & Tradition. Landwirtschaft – schmecken, riechen, fühlen!

Kosten: 2 € / Kopf

Ort/Treff: Spreehof Göbeln, 02694 Großdubrau OT Göbeln, Am Spreewehr 14 (Kreis Bautzen)

weitere Termine nach Vereinbarung unter Tel.: 0172-3527642 oder www.spreehof.de

27. Kolloquium im Biosphärenreservat _ 27.05.2015

Ab 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Thema: Historische Persönlichkeiten der Oberlausitz

Programm:

14.30 Uhr     Begrüßung und Einführung (Bernd Dankert, Kommissarischer Leiter BRV)                  

14.35 Uhr     Korla Awgust Kocor (1822–1904) – vom Dorfschullehrer zum Begründer der sorbischen klassischen Musik (Sieghard Kosel, Heimatverein Radižka)

15.10 Uhr     Helmut Drechsler (1916–1960) – Naturfotograf und Buchautor u.a. „Die Kraniche vom Weißen Lug“ (Bernd Voigtländer, Radebeul)

15.45 Uhr     Kaffeepause    

16.00 Uhr     Konrad Zuse (1910-1995) – Erfinder des Computers (Andreas Samuel, Zuseum e.V., Bautzen) 

16.30  Uhr    „Johann von Schadowitz (1624–1704) – Krabat der Oberlausitz – seine wirklich wahre Biografie“ (Hans-Jürgen Schröter, Johann von Schadowitz – Biograf & Genealoge)

Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha (Kreis Bautzen)

Safari durch das Reservat – Seeadler, Wolf und Co. auf der Spur _ 30.05.2015

Ab 06:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservat

Mit Oberlausitz Ranger Gisbert Hiller begeben Sie sich auf eine Rundreise durch das Biosphärenreservat. Zeitig geht es los, wir wollen die Tierwelt beobachten und dann geht es in Richtung Norden. Wir schauen am  Aussichtpunkt „Am schweren Berg“ in den Tagebau Nochten über das Land der Braunkohle und gehen  im rekultivierten Gebiet auf Entdeckungstour. Es geht weiter zu Teichgruppen, die uns die Vielfalt dieser Kulturlandschaft näher bringen. Das Waldreservat „Daubaner Wald“ gehört zur Deutschen Naturerbe GmbH und zeigt was aus  einem Truppenübungsplatz so werden kann. Wir bereisen markante Landschaften der Oberlausitz. Je nach Jahreszeit suchen wir prägende Motive unseres Biosphärenreservates auf.

Treff: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha (Kreis Bautzen)

Kosten: 30 € Erwachsene, 15 € Kinder bis 16 Jahre - Halbtagestour, Bitte Verpflegung und entsprechende Kleidung mitbringen!

Anmeldung: Gisbert Hiller, Tel.: 03591-44869, E-Mail: info@oberlausitz-ranger.de

Teilnehmer: max. 4 Personen bei Mitfahrt im PKW, Mindestteilnehmerzahl 3 Personen

weitere Termine: 06.06. / 27.06. / 04.07. / 11.07. / 15.08. / 29.08. / 05.09. / 03.10. / 17.10. / 31.10. / 14.11. / oder nach Vereinbarung

Mit der Kamera die Natur entdecken ** _ 30.05.2015

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Mücka

Naturführer Bernhard Saß bringt Licht ins Dunkel und unternimmt mit Ihnen einen Ausflug in 100 Jahre Fotogeschichte. In diesem Workshop streifen Sie die Themen Motiverfassung, Licht und Beleuchtung, Analog- und Digitalfotografie und Bildbetrachtung.

Treff: Gemeindeamt Mücka, Am Markt 1, 02906 Mücka (Kreis Görlitz)

** Eine Veranstaltung im Rahmen der sächsischen Frühlingsspaziergänge.

Grundlagen der Naturfotografie _ 30.05.2015

Ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Ein Praxis-Workshop für Anfänger.

Der Kurs ist geeignet für Neueinsteiger und Interessierte mit wenig Erfahrung. Karsten Nitsch vermittelt auf leicht verständliche Weise, wie Sie mit ihrer Kamera (analog oder digital) auf Ihren Spaziergängen durch die Natur zu besseren Bildergebnissen kommen. Weiterhin erfahren Sie viel Nützliches und Interessantes rund um die Naturfotografie.

Der Workshop beginnt mit einem anschaulichen theoretischen Teil, im Anschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das Erlernte bei einer kleinen Exkursion in das Guttauer Teichgebiet anzuwenden. Danach werden wir die Bilder bearbeiten und gemeinsam besprechen.

Bitte bringen Sie Ihre Kamera, etwas zum Schreiben und für die Exkursion wetterfeste Bekleidung mit. Für Bildbesprechungen können Sie gern auch eigene Fotoarbeiten als Print, oder besser als digitale Datei mitbringen.

Vor Ort befindet sich ein Imbiss, hier können kleine Mahlzeiten und Getränke erworben werden.

Teilnehmerbeitrag: 100,- €

Veranstaltungsort: nach Absprache

Anmeldung: bitte per Mail an kontakt@spreefotograf.de oder telefonisch unter 035727/57585

weitere Termine: 27.06. / 18.07. / 29.08. / 26.09. / 24.10. / 21.11.

Orchideenwanderung ** _ 31.05.2015

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Kleinsaubernitz

Lassen Sie sich von Naturführer Klaus Wagner auf eine botanische Wanderung begleiten. Neben den botanischen Besonderheiten erfahren Sie dabei auch einiges über die Zeugen der letzten Eiszeit und über die Geologie und Geschichte des beliebten Ausflugsziels, den Olbasee.

Treff: Parkplatz gegenüber der Tankstelle in 02694 Kleinsaubernitz, Bautzener Straße 3 (Kreis Bautzen)

** Eine Veranstaltung im Rahmen der sächsischen Frühlingsspaziergänge.

Wolfsexkursionen für Kleingruppen _ 31.05.2015

Ab 09:00 Uhr
Ort: Wolfsrevier

Begleiten sie Spreefotograf Karsten Nitsch auf einer Exkursion ins Revier eines Lausitzer Wolfsrudels. Seit der Rückkehr der Wölfe nach Deutschland hat sich der Naturführer mit ihnen beschäftigt. Auf unserer Tour werden wir Spuren vermessen, Wildkameras kontrollieren und wenn möglich genetisches Material für die Wolfsforschung sammeln. Sie werden eine Einführung in die Spurenkunde bekommen und können das Erlernte beim Spuren lesen testen. Neben Spuren und Markierungen von Wölfen ist auch eine Begegnung mit den Tieren nicht ausgeschlossen, da wir immer in Gebieten unterwegs sind, die aktuell von Wölfen genutzt werden.  Natürlich gibt es keine Garantie für eine Wolfssichtung. Bitte kleiden Sie sich dem Wetter entsprechend in nicht zu auffälligen Farben. Ein Tagesrucksack mit Proviant und ausreichend Getränken sollten Sie ebenfalls dabei haben. Auch ein Fernglas ist sehr vorteilhaft.

Maximal 4 Teilnehmer pro Führung.

Dauer der Veranstaltung ca. 7- 8 Stunden.

Teilnehmerbeitrag: 125,- € pro Person

Treffpunkt: 9.00 Uhr Neustadt/Spree vor der Gastwirtschaft Zum Hammer

Transfer während der Veranstaltung kann übernommen werden.

Anfragen und Buchungen: bitte per Mail an kontakt@spreefotograf.de oder telefonisch unter 035727/57585

weitere Termine: 28.06. / 19.07. / 30.08. / 27.09. / 25.10. / 22.11. / 13.12.

... auf zum „Schäferstündchen“ _ 03.06.2015

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Spreehof Göbeln

Einblick in die Arbeit einer Schäferei – Zucht, Tiergesundheit & Tradition. Landwirtschaft – schmecken, riechen, fühlen!

Kosten: 2 € / Kopf

Ort/Treff: Spreehof Göbeln, 02694 Großdubrau OT Göbeln, Am Spreewehr 14 (Kreis Bautzen)

weitere Termine nach Vereinbarung unter Tel.: 0172-3527642 oder www.spreehof.de

Vortrag: „Bräuche der Sorben in der Lausitz“ _ 03.06.2015

Ab 19:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Referenten: Dr. Theresa Jacobs, Dr. Fabian Jacobs, Dr. Ines Keller (Sorbisches Institut)

Im November 2013 bewarb sich der Dachverband der sorbischen Vereine, die Domowina, unter dem Titel „Bräuche und Feste der Sorben im Jahreslauf “ um die Aufnahme in die unesco-Liste des immateriellen Kulturerbes. Die sorbischen Bräuche werden im Hinblick auf ein neues Verständnis kulturellen Erbes näher vorgestellt.

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE – Seminarraum, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha (Kreis Bautzen)

Safari durch das Reservat – Seeadler, Wolf und Co. auf der Spur _ 06.06.2015

Ab 06:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservat

Mit Oberlausitz Ranger Gisbert Hiller begeben Sie sich auf eine Rundreise durch das Biosphärenreservat. Zeitig geht es los, wir wollen die Tierwelt beobachten und dann geht es in Richtung Norden. Wir schauen am  Aussichtpunkt „Am schweren Berg“ in den Tagebau Nochten über das Land der Braunkohle und gehen  im rekultivierten Gebiet auf Entdeckungstour. Es geht weiter zu Teichgruppen, die uns die Vielfalt dieser Kulturlandschaft näher bringen. Das Waldreservat „Daubaner Wald“ gehört zur Deutschen Naturerbe GmbH und zeigt was aus  einem Truppenübungsplatz so werden kann. Wir bereisen markante Landschaften der Oberlausitz. Je nach Jahreszeit suchen wir prägende Motive unseres Biosphärenreservates auf.

Treff: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha (Kreis Bautzen)

Kosten: 30 € Erwachsene, 15 € Kinder bis 16 Jahre - Halbtagestour, Bitte Verpflegung und entsprechende Kleidung mitbringen!

Anmeldung: Gisbert Hiller, Tel.: 03591-44869, E-Mail: info@oberlausitz-ranger.de

Teilnehmer: max. 4 Personen bei Mitfahrt im PKW, Mindestteilnehmerzahl 3 Personen

weitere Termine: 27.06. / 04.07. / 11.07. / 15.08. / 29.08. / 05.09. / 03.10. / 17.10. / 31.10. / 14.11. / oder nach Vereinbarung

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten