Veranstaltungen in nächster Zeit

Exkursion: Wildtiere im Winter _ 10.02.2016

Ab 08:30 Uhr
Ort: Groß Särchen

Was machen unsere Wildtiere im Winter? Kleine Exkursion in Feld und Flur mit Naturführerin Kerstin Robel.

Treff: Krabat Dorfclub & Heimatverein Groß Särchen e.V., Hauptstraße 21, 02999 Lohsa OT Groß Särchen

Ferienangebot: Ein kreativer Nachmittag für Kinder und Erwachsene: Bemalen von Keramikfiguren _ 10.02.2016

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Kreativwerkstatt mit Petra Sinkwitz von der Keramik- & Malstube Kirschau
Kosten: je nach Figur 3 - 10 €
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Ferienveranstaltung: „Wir bauen Futterhäuschen für Vögel“ _ 11.02.2016

Ab 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Förstgen

Was ist schöner als die heimischen Vögel bei ihren Mahlzeiten am Fester zu beobachten und sie zu unterstützen, die harte Zeit im Winter zu überstehen? Alle Ferienkinder sind herzlich willkommen!

Ort: Vereinssitz Förderverein für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft e.V., Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Ferienveranstaltung: „Kreativwerkstatt in der Winterzeit“ _ 17.02.2016

Ab 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: Lohsa

Naturführerin Karin Happatsch stellt mit ihnen aus den Kräutern der Natur eine Hustensalbe her.  Rangerin Birgitt Kieschnick vom Biosphärenreservat und Frau Pelzer von der Bibliothek werden  mit den Ferienkindern aus verschiedenen Materialien Tischschmuck basteln.

Kosten: 3 €

Ort: BIBLIOTHEK im Zejler-Smoler-Haus – Lohsa, Am Markt 7, 02999 Lohsa

Ferienangebot: Basteln von Emailleschmuck für Kinder _ 17.02.2016

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Kreativwerkstatt mit Petra Sinkwitz von der  Keramik-& Malstube  Kirschau
Kosten: je nach Material 3 - 10 €
Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Safari durch das Reservat – Seeadler, Wolf und Co. auf der Spur _ 20.02.2016

Ab 06:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservat

Mit Oberlausitz Ranger Gisbert Hiller begeben Sie sich auf eine Rundreise durch das Biosphärenreservat.

Wir erleben das morgendliche Erwachen der Natur an einem Großteich.

Anschließend besuchen wir den vom Kohleabbau geprägten Norden und besichtigen die renaturierte Bergbaufolgelandschaft.

Erleben Sie die Vielfalt des Waldreservates „Daubaner Wald“ der Deutschen Naturerbe gGmbH.

Eine Spurenexkursion verdeutlicht das Zusammenleben von Wild und Wolf.

Wir bereisen gemeinsam  markante Landschaften der Oberlausitz.

Je nach Jahreszeit besuchen wir prägende Motive der Flora und Fauna  unseres Biosphärenreservates.

Termine: 20.02. / 19.03. / 23.04. / 21.05. / 18.06. / 27.08. / 24.09. / 15.10.   nur mit Voranmeldung,

weitere Termine auf persönliche Absprache

Teilnehmer:                       max. 4 Pers. bei Mitfahrt im PKW, Mindestteilnehmerzahl: 3

Kosten:                              40 € Erwachsene, 20 € Kinder – Halbtagestour,

                                           Bitte Verpflegung und entsprechende Kleidung mitbringen!

Anmeldung:                       Gisbert Hiller, Tel.: 03591 / 44869 mit AB, E-Mail:  info@oberlausitz-ranger.de

Treff und Abfahrt:            Jeweils 6 Uhr

                                           Parkplatz des Biosphärenreservates, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz / OT Wartha

7. Saatgut-Tauschbörse _ 21.02.2016

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Kreba-Neudorf

Zum 7. Mal öffnet der Bauernhof Ladusch seine Pforten zur Saatguttauschbörse. Es warten wieder viele interessante Saatguttüten auf neue Besitzer und es können regionale Sorten und Raritäten  getauscht werden. In einem Vortrag lernen Sie auch Tipps und Informationen zur Saatgutgewinnung kennen.

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Vortrag: Buchvorstellung „Alfred Brehm – Biografie in Zeit- und Selbstzeugnissen“ _ 02.03.2016

Ab 19:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Referent: Hans-Dietrich Hämmerlein, Archiv für Brehmforschung

Jahrelang bewohnte der Autor Hans-Dietrich Hämmerlein das Oberlausitzer Pfarrhaus Diehsa, in dem Alfred Brehms Mutter geboren wurde und bis 1824 aufwuchs. Unter den Vorfahren des bis heute gelesenen Tierschriftstellers fanden sich neben Thüringern und Franken 20 weitere Oberlausitzer. Aus diesen lokalhistorischen Befunden erwuchs eine Dokumentensammlung und daraus die vorliegende Biografie. 140 Quellentexte zeichnen die Lebensbahn des Schöpfers von 'Brehms Tierleben' nach, seine Tätigkeiten als Forschungsreisender, Tiergärtner und Volksbildner…..

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler / ermäßigt 1 €

Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Seminar: Obstbaumschnitt _ 05.03.2016

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Kreba-Neudorf

An diesem Vormittag können Sie professionelle Verschnitttechniken kennenlernen, Ihr Wissen zum Obstbaumschnitt vertiefen und sich vom Fachmann Tipps und Handgriffe für den eignen Obstgarten geben lassen.

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

30. Kolloquium: Waldwirtschaft und Klimawandel im Biosphärenreservat _ 09.03.2016

Ab 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten