Veranstaltungen in nächster Zeit

„Großes“ Camp _ 03.07.2016

Ab 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: wird im Mai hier bekannt gegeben

Feriencamp im Biosphärenreservat

Entdecker- und Erlebniscamp für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Auf dem Programm stehen die Natur, Geschichte und Kultur der Oberlausitz und natürlich auch jede Menge Spiel und Spaß. Bitte ein Zelt mitbringen!

Kosten: 85 € (Betreuung, Zeltunterkunft, Verpflegung)

Ort: wird im Mai hier bekannt gegeben

Anmeldung: Poststelle der Biosphärenreservatsverwaltung: poststelle.sbs-broht@smul.sachsen.de oder telefonisch 035932/3650

Buntes Tagfaltertreiben auf unseren Sommerwiesen _ 03.07.2016

Ab 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort: Daubaner Wald

Erleben Sie mit Ranger und InsektenexpertenMario Trampenaudie bunte Artenvielfalt der Tagfalter.
Treff: Kreuzung Dauban, Parkplatz am Blumenladen, Zum Sägewerk 1, 02906 Dauban

Johannistag in der Naturschutzstation in Friedersdorf _ 03.07.2016

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Friedersdorf

In den Ferien werden wir das Johanniskraut näher kennen und schätzen lernen. Wir stellen davon Salben, Öle und Tinkturen her. Mit den kleinen Besuchern werden wir Wolle verarbeiten. Ein Seminar mit Naturführerin Karin Happatsch und Rangerin Birgitt Kieschnick.

Kosten: 4 €

Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa, OTFriedersdorf

Vortrag:„Botanische Streifzüge im einzigen Biosphärenreservat Sachsens“ _ 06.07.2016

Ab 19:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Referent: Arne Beck

Moorveilchen, Wildgladiole und Co. Eine Vielzahl sehr seltener und geschützter Pflanzen finden in unserer Heide- und Teichlandschaft ideale Lebensräume und letzte Rückzugsgebiete. Erfahren Sie mehr zu den hier zu findenden Raritäten, deren Gefährdung und Schutz.

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler / ermäßigt 1 €

Ort:Haus der Tausend Teiche,  Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

... auf zum "Schäferstündchen" _ 12.07.2016

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Göbeln

auf dem Spreehof Göbeln mit Biosphärenpartnerin Ina Schmidt

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebes. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim Schäferstündchen heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Ort: Spreehof Göbeln, 02694 Großdubrau OT Göbeln, Am Spreewehr 14

Kosten: 2 € / Person

Start in die Pilzsaison: Sommerpilze _ 16.07.2016

Ab 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Mücka

Eine sommerliche Pilzwanderung mit Naturführer Bernhard Saß.

Treff: Alte Försterei in Mücka, Am Sportplatz 231, 02906 Mücka

... auf zum "Schäferstündchen" _ 19.07.2016

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Göbeln

auf dem Spreehof Göbeln mit Biosphärenpartnerin Ina Schmidt

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebes. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim Schäferstündchen heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Ort: Spreehof Göbeln, 02694 Großdubrau OT Göbeln, Am Spreewehr 14

Kosten: 2 € / Person

„Junior-Ranger-Camp“ _ 25.07.2016

Ab 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: wird im Mai hier bekannt gegeben

Feriencamp für junge Naturforscher und –schützer im Alter von 7 bis 12Jahren. Mit dem Rad geht es durch das Biosphärenreservat. Dabei gibt es viel Interessantes und Spannendes zu entdecken zu erleben.

Kosten: 85 € (Betreuung, Zeltunterkunft, Verpflegung)

Ort: wird im Mai auf der Webseite www.biosphärenreservat-oberlausitz.de bekannt gegeben

Anmeldung: Poststelle der Biosphärenreservatsverwaltung: poststelle.sbs-broht@smul.sachsen.de oder telefonisch 035932/3650

Wanderung über Höhen und Täler zu den Romanikteichen _ 30.07.2016

Ab 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Kollm

Ein Angebot für Wanderfreunde, begleitet von Naturführerin Gisela Tzschoppe. Bei klarem Wetter gibt es auf der Wandertour weite Aussichten in die Heide- und Teichlandschaft zu bestaunen.

Treff: Landhotel Zum Heideberg“, Ringstraße 8, 02609 Quitzdorf am See OT Kollm

5. Rangertag im Biosphärenreservat _ 30.07.2016

Ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Wartha

Die Ranger des Biosphärenreservates laden alle kleinen und größeren Forscher zum 5. Rangertag ein. Die Kinder können an diesem Tag an verschiedenen Stationen im Haus der Tausend Teiche und im Teichgebiet Guttau viel über die umfassenden Aufgaben eines Rangers lernen und selbst ausprobieren.

Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung und Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten