Aufgaben & Ziele

Aufgaben des Biosphärenreservatsrats

Der Biosphärenreservatsrat berät die Biosphärenreservatsverwaltung in allen wichtigen Angelegenheiten, die das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft betreffen und wirkt an Grundsatzentscheidungen mit.

Der Biosphärenreservatsrat unterstützt die Biosphärenreservatsverwaltung bei der Umsetzung der Biosphärenreservatsplanung und setzt sich für die Förderung des allgemeinen Verständnisses für die Belange einer nachhaltigen Naturnutzung ein.

Der Biosphärenreservatsrat wird über alle wesentlichen Vorgänge von der Biosphärenreservatsverwaltung informiert, dies gilt besonders für die Abgabe von Stellungnahmen zu Bauleitplänen, zu anderen städtebaulichen Satzungen und zu Straßenneubauvorhaben.

Der Biosphärenreservatsrat wird in die Erarbeitung der Fortschreibung der Biosphärenreservatsplanung einbezogen. Durch die Biosphärenreservatsverwaltung wird regelmäßig über den Stand informiert.

Ziele des Biosphärenreservatsrats

Schwerpunktmäßig verfolgt der Biosphärenreservatsrat eine ganzheitliche nachhaltige Entwicklung der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, insbesondere Förderung des Tourismus, Förderung der Wirtschaftsentwicklung, Förderung der Dorfentwicklung und eine weitere Verbesserung der Infrastruktur (Radwege, Straßenbau, Wohnungsbau).

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina