Veranstaltungen in nächster Zeit

Fischerfest am Maximilianteich in Klitten _ 08.10.2016

Ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Klitten

Ein buntes Fischerfest mit der Fischerei Bergmann aus Klitten. Mit Pilzausstellung und –beratung von Naturführer Bernhard Saß.

Ort: Maximilianteich der Teichwirtschaft Klitten, Dürrbacher Straße 351, 02943 Boxberg OT Klitten

Wanderung über Höhen und Täler zu den Romanikteichen _ 09.10.2016

Ab 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Kollm

Ein Angebot für Wanderfreunde, begleitet von Naturführerin Gisela Tzschoppe. Bei klarem Wetter gibt es auf der Wandertour weite Aussichten in die Heide- und Teichlandschaft zu bestaunen.

Treff: Landhotel Zum Heideberg“, Ringstraße 8, 02609 Quitzdorf am See/Kollm

Ferienangebot: Themenwoche Herbst - Leben in und mit der Natur _ 10.10.2016

Ab 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Mücka OT Förstgen

Kinder, die in den Ferien gern in der Natur aktiv sein wollen, aber zu Hause übernachten möchten, können an der Kinder-Ferienwoche teilnehmen. Zu den spannenden und lehrreichen Themen rund um die Natur können sich Kinder im Alter von 9-13 Jahren anmelden.

Kosten: 40 € (Betreuung, Programm, Verpflegung)

Ort: Dorfstraße 36, 02906 Mücka / OT Förstgen

Anmeldung: Poststelle der Biosphärenreservatsverwaltung: poststelle.sbs-broht@smul.sachsen.de oder telefonisch 035932/3650

Ferienangebot: Emailleschmuck basteln für Kinder _ 12.10.2016

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Kreativwerkstatt mit Petra Sinkwitz von derKeramik-&MalstubeKirschau
Unkostenbeitrag: je nach Material 3 - 10 €
Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Safari durch das Reservat – Seeadler, Wolf und Co. auf der Spur _ 15.10.2016

Ab 06:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservat

Gemeinsam mit Oberlausitz-Ranger Gisbert Hiller begeben Sie sich auf eine Rundreise durch das Biosphärenreservat.

Wir erleben das morgendliche Erwachen der Natur an einem Großteich.

Anschließend besuchen wir den vom Kohleabbau geprägten Norden und besichtigen die renaturierte Bergbaufolgelandschaft.

Erleben Sie die Vielfalt des Waldreservates „Daubaner Wald“ der Deutschen Naturerbe gGmbH.

Eine Spurenexkursion verdeutlicht das Zusammenleben von Wild und Wolf.

Wir bereisen gemeinsam markante Landschaften der Oberlausitz.

Je nach Jahreszeit besuchen wir prägende Motive der Flora und Fauna  unseres Biosphärenreservates.

Termine: 20.02. / 19.03. / 23.04. / 21.05. / 18.06. / 27.08. / 24.09. / 15.10.  nur mit Voranmeldung,

weitere Termine auf persönliche Absprache

Teilnehmer:                       max. 4 Pers. bei Mitfahrt im PKW, Mindestteilnehmerzahl: 3

Kosten:                              40 € Erwachsene, 20 € Kinder – Halbtagestour,

                                           Bitte Verpflegung und entsprechende Kleidung mitbringen!

Anmeldung:                       Gisbert Hiller, Tel.: 03591 / 44869 mit AB, E-Mail:  info@oberlausitz-ranger.de

Treff und Abfahrt:            Jeweils 6 Uhr, Parkplatz des Biosphärenreservates, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz / OT Wartha

Eisen unterm Rasen _ 15.10.2016

Ab 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Mücka

Ein heimatkundlicher Vortrag mit anschließender Exkursion zur Entstehung und zur Geschichte der Gewinnung und Verarbeitung des Raseneisenerzes in unserer Region mit Naturführer Bernhard Saß.

Ort: Gemeindeamt Mücka, Am Markt 1, 02906 Mücka

Mit der Kamera die Natur entdecken _ 16.10.2016

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Mücka

Fotokundliche Exkursion in der Natur mit Naturführer Bernhard Saß. 100 Jahre Fotografie – von der Glasplatte zum Speicherchip.

Ort: Gemeindeamt Mücka, Am Markt 1, 02906 Mücka

Seminar: „Alternative Energien“ _ 19.10.2016

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Das Seminar gibt eine Übersicht über alternative Energien. Was versteht man unter nachhaltigen Lösungen und wie sind sie im BR umsetzbar.

Kosten: 17,50 € / Teilnehmer

Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Anmeldung: Poststelle der Biosphärenreservatsverwaltung: poststelle.sbs-broht@smul.sachsen.de oder telefonisch 035932/3650

Vortrag:„Wasservögel in der Oberlausitz - Zug und Überwinterung“ _ 19.10.2016

Ab 19:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Referent: Klaus-Henry Tauchert

Die Oberlausitz ist mit ihren zahlreichen Teichen ein Refugium für zahlreiche Wasservögel. Klaus-Henry Tauchert, Mitarbeiter der Sächsischen Vogelschutzwarte e.V., stellt seine Beobachtungen und Ergebnisse der Wasservogelzählung in der Oberlausitz vor.

Wer noch mehr über den Vogelzug erfahren möchte, ist am 21.10.2015 herzlich zu einer Wanderung zum Tauerwiesenteich eingeladen.

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Familienangebot: „Der Vogelzug am Tauerwiesenteich“ _ 21.10.2016

Ab 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Tauerwiesenteich

Für alle begeisterten Vogelbeobachter und Naturwanderer findet eineWanderung zum Tauerwiesenteich statt. Die Wanderung zum Seminar „Der Vogelzug“ ist durch die Begleitung von Ornithologen für „Groß“ und „Klein“angelegt.

Treffpunkt: Sitz des Fördervereins für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, Dorfstr. 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Anmeldung: Poststelle der Biosphärenreservatsverwaltung: poststelle.sbs-broht@smul.sachsen.de oder telefonisch 035932/3650

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten