Veranstaltungen in nächster Zeit

Wie die Teiche in die Oberlausitz kamen! _ 13.10.2018

Ab 15:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

UNESCO-Biosphärenreservate sind Aushängeschilder für ein Miteinander von Mensch, wilden Tieren und Landnutzung im Einklang mit dem Natur- und Artenschutz. Erfahren Sie in einer Führung durch die Ausstellung interessante Fakten über die Teichlandschaft der Oberlausitz und erleben Sie diese durch eine Exkursion durch die Teichgruppe Guttau.

Teilnehmer: mind. 6 Personen

Kosten: 10 € Erwachsene, 6 € Kinder bis 14 Jahre (zzgl. Eintritt ins HAUS DER TAUSEND TEICHE)

Treff: Parkplatz am HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Nur mit Voranmeldung: Gisbert Hiller, Tel.: 03591/44869 (mit AB), E-Mail: info@oberlausitz-ranger.de

Weitere Termine auf Anfrage.

Die Veranstaltung wird angeboten vom Oberlausitz Ranger Gistbert Hiller.

Themenwoche: Angelcamp _ 15.10.2018

Ab 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Kinder, die in den Ferien gern in der Natur aktiv sein wollen, aber zu Hause übernachten möchten, können an dem Ferienwochenangebot teilnehmen. Zu einer spannenden Entdeckerwoche rund um das Leben in und an unseren Teichen mit Angel, Kescher und Mikroskop können sich Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren anmelden. Mitzubringen sind eine eigene Angelausrüstung und ein verkehrstüchtiges Fahrrad. Der Jugendfischereischein kann beantragt und die Prüfung für das Jugendanglerzertifikat abgelegt werden.

Kosten: 50 € pro Kind (Material, Verpflegung) + 7 € für den Jugendfischereischein

Zeit: 15. - 19. Oktober, jeweils 8 bis 16 Uhr; Kinderbetreuung ab 7.30 Uhr möglich

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerdervereinoberlausitz.de

 

 

Ferienangebot: Herbstdekoration aus Naturmaterialien _ 17.10.2018

Ab 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: Bibliothek im Zejler-Smoler-Haus, Am Markt 7, 02999 Lohsa

Gemeinsam mit Mitarbeitern der Biosphärenreservatsverwaltung und der Bibliothek werden aus Naturmaterialien und Papier Herbstdekorationen gebastelt, so dass keine Langeweile in den Ferien aufkommt.

Unkostenbeitrag: 3 € pro Person

Ort: Bibliothek im Zejler-Smoler-Haus, Am Markt 7, 02999 Lohsa

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/36530 oder per E-Mail an poststelle.sbs-broht@smul.sachsen.de

 

 

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. _ 17.10.2018

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet, in der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben.
Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Immer mittwochs ab 10 Uhr in den sächsischen Schulferien haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat zu erleben.

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Kraut hobeln auf dem Bauernhof Ladusch _ 17.10.2018

Ab 14:00 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Die Veranstaltung wird angeboten durch den Biosphärenreservatspartner Bauernhof Ladusch.

Fischerfest an der Schwarzen Lache _ 20.10.2018

Ab 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort: An der Schwarzen Lache, 02906 Kreba-Neudorf OT Lache

Fischerfest der Kreba Fisch GmbH und der Gemeinde Kreba-Neudorf. Abfischen mit Markttreiben, Kulturprogramm und natürlich Fisch zum gleich Verspeisen und Mitnehmen. Die Mitarbeiter der Biosphärenreservatsverwaltung und der Umweltbildung laden zu einer Pilzausstellung und Bildungsangeboten ein.

Ort: An der Schwarzen Lache, 02906 Kreba-Neudorf OT Lache

Mit dem Ranger unterwegs: Pilzwanderung zu den Mönauer Buchen _ 21.10.2018

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Parkplatz am Auslass Ochsenteich Lieske in 02694 Malschwitz OT Lieske

Milchlinge, Täublinge, Helmlinge und Schwefelköpfe sind nur einige der Pilze, die Sie mit Ranger Herbert Schnabel auf einer Wanderung zu den Mönauer Buchen kennenlernen können.

Treff: Parkplatz am Auslass Ochsenteich Lieske in 02694 Malschwitz OT Lieske

Familienexkursion: Der Vogelzug am Tauerwiesenteich _ 23.10.2018

Ab 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Ob Groß oder Klein − für alle begeisterten Vogelbeobachter und Naturwanderer findet eine Wanderung zum Tauerwiesenteich statt. In Begleitung eines Ornithologen haben Sie die Möglichkeit, die Zugvögel zu beobachten und vielfältige Informationen zu diesen zu erhalten.

Referent: Wilfried Spank, Mitarbeiter der Naturschutzstation Östliche Oberlausitz und Ornithologe, Lieske

Treff: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Wolf und Wild, die alte Geschichte neu erlebt! _ 27.10.2018

Ab 09:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

In einem Vortrag erfahren Sie Wissenswertes zu Ökologie und Biologie des Wolfes, zu seiner Verbreitung im Freistaat Sachsen und zum Schutz von Nutztierherden sowie weiteren Präventivmaßnahmen. Anschließend ist eine ca. zweistündige Exkursion in den Daubaner Wald geplant. Auf dieser Fläche der DBU Naturerbe GmbH werden wir auf Spurensuche von Wolf und Wild gehen.

Teilnehmer: mind. 6 Personen

Kosten: 15 € Erwachsene, 10 € Kinder / Jugendliche bis 16 Jahre – Schulklassen auf Anfrage

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Nur mit Voranmeldung: Gisbert Hiller, Tel.: 03591/44869 (mit AB), E-Mail: info@oberlausitz-ranger.de

Weitere Termine auf Anfrage.

Die Veranstaltung wird angeboten vom Oberlausitz Ranger Gistbert Hiller.

Praktisches Seminar: Bau von Wildholzmöbeln _ 27.10.2018

Ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Comenius-Mittelschule Mücka, Nieskyer Straße 28, 02906 Mücka

Haben Sie keine Lust auf Möbelhauseinerlei? Dann bauen Sie sich an diesem Wochenende unter fachmännischer Anleitung ihre eigene, individuelle Sitzgelegenheit aus Wildholz! Schrauben, Schleifen, Sägen, der Fantasie freien Lauf lassen, abschalten vom Alltag und sich in der Gemeinschaft gegenseitig inspirieren. Für Gäste von außerhalb besteht auch die Möglichkeit, direkt vor Ort, im Schülerhotel, zu übernachten.

Leitung: Guido Arnold, Freie Holzgestaltung Schönbach

Teilnehmerbeiträge: 55 € (erm. 43 €) inkl. Materialkosten, zzgl. 20 €, falls Unterkunft und Verpflegung gewünscht sind (Hinweis: bei einer Teilnehmerzahl unter 10 Personen ist mit einer leichten Erhöhung der Kosten zu rechnen.)

Zeit: 27.10. + 28.10.2018 jeweils 10 - 16 Uhr

Ort: Comenius-Mittelschule Mücka, Nieskyer Straße 28, 02906 Mücka

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina