Veranstaltungen in nächster Zeit

Nachtfalter am Köder

10.08.2024 - 21:30 Uhr to 23:30 Uhr

Ort: Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Entdecken Sie mit Ranger Mario Trampenau die lichtscheuen Nachtfalterarten am Köder. Mit etwas Glück sehen Sie auch die scheuen Ordensbänder. Bitte festes Schuhwerk tragen und Taschenlampe mitbringen.

Gruppengröße: max. 15 Personen                                    

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Kinosommer im Biosphärenreservat - Magie der Moore

16.08.2024 - 20:00 Uhr

Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

"Film-ab" im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung  des Biosphärenreservats zum 4. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung ein. 

Magie der Moore

Naturdokumentation (2015)
Filmlänge 1 h 35 min, FSK 0

Das Moor – Schauplatz unheimlicher Mythen und Legenden, und wichtiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Neben Wölfen, die durch weiße Wollgrasbüschel ziehen, Kranichen, die im Bruchwald ihre Jungen füttern oder anmutig
tanzenden Kobras, erleben wir im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten fleischfressende Sonnentaupflanzen und zierliche Moospflanzen, deren Sporen krachend explodieren.

Tickets sind über http://www.steinhaus-bautzen.de erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Mit dem Ranger unterwegs: Wanderung zu den Gottesanbeterinnen auf der Göbelner Heide

18.08.2024 - 09:00 Uhr to 13:00 Uhr

Ort: Treff: Waldschulheim Halbendorf/Spree, Am Waldschulheim 1, 02694 Malschwitz OT Halbendorf

Trockene, warme Offenlandbereiche wie Heiden sind ideale Lebensräume für Insekten. Ranger Mario Trampenau und Insektenspezialist Mario Keitel von der Naturschutzstation Neschwitz begeben sich mit Ihnen auf die Suche nach Gottesanbeterinnen und anderen seltenen Insekten in die Göbelner Heide. Bringen Sie gerne einen Fotoapparat mit. Bitte Sonnenschutz und festes Schuhwerk tragen.

Kinosommer im Biosphärenreservat - Raus aus dem Teich

23.08.2024 - 20:00 Uhr

Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

"Film-ab" im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung  des Biosphärenreservats zum 4. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung ein.

Raus aus dem Teich

Komödie/Familie/Animation (2023)
Filmlänge 1 h 22 min, FSK 0

Eine Entenfamilie versucht, ihren überfürsorglichen Vater davon zu überzeugen, den Urlaub ihres Lebens zu machen. Aber die Reise besteht nicht nur aus gemütlichem Fliegen und viel Sonne. Die kleine Familie stößt auf auf einige Hindernisse. Trotz dieser entdecken die Enten ihren Mut und erfahren so, dass die größten Abenteuer im Leben auch immer einen Schritt aus der eigenen Komfortzone bedeuten.

Tickets sind über http://www.steinhaus-bautzen.de erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Sommerpilze

24.08.2024 - 09:00 Uhr to 13:00 Uhr

Ort: Treff: Alte Försterei in Mücka, Am Sportplatz 231, 02906 Mücka

Pilze suchen und bestimmen mit Naturführer Bernhard Saß.

Kreativ-Werkstatt: Herstellung von Kräuterduftkissen

25.08.2024 - 14:00 Uhr to 16:00 Uhr

Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Rangerin Birgitt Kieschnick und Naturführerin Karin Happatsch stellen mit Ihnen Kräuterduftkissen her. 

Gruppengröße: max. 10 Personen  

Unkostenbeitrag: 7 € pro Person                                

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Ausstellungseröffnung: Fotoausstellung "Orte des Wandels im Biosphärenreservat"

30.08.2024 - 18:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Biosphärenreservates wurde das Bildarchiv der Biosphärenreservatsverwaltung gesichtet. Die Sonderausstellung "Orte des Wandels im Biosphärenreservat" stellt Fotodokumenten aus den ersten Jahren des Biosphärenreservates aktuelle Fotos der gleichen Orte gegenüber. Was ist noch zu erkennen? Was hat sich verändert? Und welchen Einfluss hatte die Ausweisung des Biosphärenreservates auf diese Entwicklungen? Zur Ausstellungseröffnung werden die Geschichten von ausgewählten "Orten des Wandels" durch Mitarbeitende der Biosphärenreservatsverwaltung ausführlicher erzählt.

Kinosommer im Biosphärenreservat - Enkel für Fortgeschrittene

30.08.2024 - 20:00 Uhr

Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

"Film-ab" im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung  des Biosphärenreservats zum 4. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung ein.

Enkel für Fortgeschrittene

Komödie (2023)
Filmlänge 1 h 50 min, FSK 6

Karin war ein Jahr lang im Ausland. Nach ihrer Rückkehr stellt sie fest, dass sich ihr Mann scheinbar neu umgeschaut hat: Zumindest scharwenzelt ständig die Nachbarin um ihn herum, bekocht ihn und hat sogar einen Schlüssel für ihr Haus – was Karin mächtig auf die Nerven geht. Sie fasst den Entschluss, gemeinsam mit ihren Freunden Philippa und Gerhard die Leitung eines Schülerladens zu übernehmen.
Doch leichter gesagt als getan. Denn die lieben Kleinen halten die drei ganz schön auf Trab…

Tickets sind über http://www.steinhaus-bautzen.de erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Radtour im Reich des Seeadlers

01.09.2024 - 09:00 Uhr to 15:00 Uhr

Ort: Treff: Gruners Eiscafé, Schloßstraße 1, 02943 Boxberg O.L. OT Uhyst

Ranger Lorenz Richter lädt Sie ein, auf einer Fahrradtour den Lebensraum des Seeadlers kennenzulernen. Mit etwas Glück ist der König der Lüfte auch am Himmel zu entdecken. Die ca. 40 km lange Tour bietet ausreichend Gelegenheit, nach ihm Ausschau zu halten. Bitte funktionstüchtiges Fahrrad und Tagesverpflegung mitbringen. 

Gruppengröße: max. 15 Personen            

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Wanderung zu den alten Buchen in Mönau

01.09.2024 - 10:00 Uhr to 13:00 Uhr

Ort: Treff: Eingang Mönauer Park, Eichenallee, 02943 Boxberg/O.L. OT Mönau

Revierförsterin Kathrin Riemer begibt sich mit Ihnen auf eine Wanderung in die Wälder rund um Mönau und an dieSpree, wo beeindruckende alte Buchen wachsen.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten