Veranstaltungen in nächster Zeit

Familienangebot: Fadenbilder basteln

18.10.2024 - 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Hast du schon einmal ein Bild mit Hammer und Faden anstatt mit Farbe gemalt? Nein? Dann probier es doch mal aus. Zusammen mit Alessandro Ramke kannst du ein 20 x 20 cm großes Fadenbild mit herbstlichem Motiv herstellen. Für Kinder ab ca. 8 Jahren geeignet. 

Gruppengröße: max. 10 Personen                      

Kosten: 5 € pro Person                                

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Exkursion: Erntezeit am Karpfenteich

19.10.2024 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Treff: Hälteranlage der Teichwirtschaft Kauppa, Spreeaue 2, 02694 Großdubrau OT Kauppa

Bei dieser Exkursion wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, einen tieferen Einblick in die Teichbewirtschaftung zu gewinnen. Wie läuft das Abfischen ab? Wie viele und welche Fische sind in den Teichen? Vor welchen Herausforderungen steht der Fischer? Und was passiert mit den Fischen nachdem Sie im Kescher gelandet sind? Ranger Maik Rogel erläutert Wissenswertes rund um die Erntezeit in den Teichen und besucht mit Ihnen den Fischer auf dem Fischereihof. In Zusammenarbeit mit der Teichwirtschaft Kauppa. 

Mit dem Ranger unterwegs: Herbstwanderung am Weißen Lug

20.10.2024 - 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort: Treff: Auslauf Weißes Lug (Schachtgraben) an der Straße zwischen Tschernske und Neuliebel, 02906 Kreba-Neudorf

Ranger Mario Trampenau begibt sich mit Ihnen auf eine Ganztagswanderung durch die Krebaer Heide. Bitte entsprechend Kleidung, Schuhe und Verpflegung mitbringen. Wegstrecke ca. 10-15 km.

Gruppengröße: max. 15 Personen                                

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Kolloquium: Kiefernwälder der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft - gestern, heute, morgen

25.10.2024 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Im Fachkolloquium zu Kiefernwäldern in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft stehen neben einer tiefgreifenden Betrachtung der historischen Entwicklung die aktuelle Situation der Artenvielfalt sowie Bewirtschaftungspraktiken im Fokus. Es werden gemeinsam Zukunftsperspektiven erörtert, die eine erhöhte Biodiversität in diesen Wäldern ermöglichen, ohne dabei die Bewirtschaftung aus den Augen zu verlieren. Freuen Sie sich auf fachkundige Vorträge, angeregte Diskussionen und den Austausch von Ideen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Kiefernwälder in der Region.

 

Exkursion: Bergbaufolge im Wandel

26.10.2024 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Treff: Ortseingang Lippen

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Biosphärenreservates laden Sie Revierförsterin Kathrin Riemer und Dirk Weis, Sachbearbeiter für Arten- und Biotopschutz in der Biosphärenreservatsverwaltung, zu einer Exkursion in die junge Bergbaufolgelandschaft ein. Erfahren Sie, was diese besondere Landschaft im Biosphärenreservat kennzeichnet und wie sie sich in den vergangenen 30 Jahren entwickelt hat. 

Vom Ortseingang Lippen fahren wir auf der alten Plattenstraße ca. 4 km in Richtung Bärwalde, danach wandern wir 7-8 km auf teils unebenen Wegen. Bitte entsprechendes Schuhwerk tragen.

Gruppengröße: max. 20 Personen                                

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Bestimmung von Obstsorten (Äpfel und Birnen)

27.10.2024 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Klaus Schwartz, Pomologe aus Löbau, bestimmt ihre herbstliche Obsternte aus dem eigenen Garten und erläutert wesentliche Bestimmungsmerkmale. Bitte bringen Sie 3 - 5 gesunde Früchte eines Baumes mit, um die Bestimmung der Obstsorte zu ermöglichen.   
Referent: Klaus Schwartz, Baumschule Schwartz Löbau

 

Kreativnachmittag: Mit Fledermäusen und Kröten auf Gespensterjagd

31.10.2024 - 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Treff: Alter Bahnhof, Am Bahnhof, 02999 Lohsa OT Groß Särchen

Rangerin Birgitt Kieschnick, Naturführerin Kerstin Robel und Naturführer Reinhard Robel laden alle kleinen und großen Gespenster zur tierischen Bastelparty ein. An der Feuerschale kann selbst mitgebrachtes Grillgut gegrillt werden.

Sachsenforst im Dialog: 30 Jahre Biosphärenreservat… und was bringt die Zukunft?

03.11.2024 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zum internationalen Tag der Biosphärenreservate möchten wir Sie zu einem Zukunftscafé ins HAUS DER TAUSEND TEICHE einladen. Nachdem im Jahresverlauf bei vielfältigen Veranstaltungen zurückgeblickt und der Wandel im Biosphärenreservat in den vergangenen 30 Jahren thematisiert wurde, soll nun der Blick nach vorne gerichtet werden. Gemeinsam mit Einwohnerinnen und Einwohnern aus den Gemeinden im Biosphärenreservat möchten wir Ideen und Wünsche für die weitere Entwicklung der Region als nachhaltiges Lebensumfeld sammeln und diskutieren. Für Kaffee, Tee und Kuchen wird gesorgt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung: Details zur Anmeldung werden rechtzeitig unter www.biosphaerenreservat-oberlausitz.de bekannt gegeben.

Naturfilm: Die geheime Welt der Tiere

06.11.2024 - 19:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Vier Jahre lang waren 150 Kameras mit Bewegungssensor, kleine Drohnen und andere ferngesteuerte Kameras im Einsatz. Ihre Aufnahmen erlauben erstaunliche Einblicke in das geheime Leben der Lausitzer Tierwelt.          

Referent:  Dr. Axel Gebauer

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

 

Mit dem Ranger unterwegs: Artenschutz zum Anpacken

17.11.2024 - 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Ob Wiesenmahd, Entkusselung von Moor- und Heideflächen oder auch die Pflege von Kopfweiden - praktische Naturschutzarbeit ist vielfältig und braucht viele fleißige Hände. Sandro Tenne, Sachbearbeiter für Landschaftspflege und Ranger Lorenz Richter laden ganz herzlich zum Arbeitseinsatz ein. Bringen Sie festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mit, für einen Imbiss wird gesorgt.

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten