Veranstaltungen in nächster Zeit

Ostereier nach sorbischen Brauch verzieren auf dem Bauernhof Ladusch _ 23.03.2018

Ab 14:30 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Die Veranstaltung wird angeboten durch den Biosphärenreservatspartner Bauernhof Ladusch.

33. Kolloquium: Gladiolen, Orchideen und Co. - Naturwunder und Schätze in der Oberlausitz. Wie können wir sie bewahren? _ 23.03.2018

Ab 14:30 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

2017 schaffte es die Gladiolenwiese im Daubaner Wald als Naturwunder Deutschlands landesweit in die Presse. Der Auszeichnung gingen mehr als zwei Jahrzehnte intensiver Pflege der Wiese voraus, um die 1994 entdeckten 30 Wildgladiolen zu erhalten und zu vermehren.

Wie können dieser und ähnliche Schätze auch in Zukunft bewahrt werden?
Das Kolloquium beleuchtet die Gladiolen und verschiedenen Orchideenarten des Biosphärenreservates und zeigt Wege der Erhaltung auf.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz.

Zeit: 14.30 - 17.30 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Workshop: Insektenhotelbau - Gartenabfälle nutzen - Wildbienen helfen _ 24.03.2018

Ab 09:00 Uhr
Ort: Fischereihof Kleinholscha, Kleinholscha Nr. 7, 02699 Neschwitz

Ort: Fischereihof Kleinholscha, Kleinholscha Nr. 7, 02699 Neschwitz

Die Veranstaltung wird angeboten von der Naturschutzstation Neschwitz e.V.

Familienveranstaltung: Ostereier-Färberwerkstatt _ 24.03.2018

Ab 14:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Ein österlicher Bastelnachmittag für die ganze Familie – kreatives Gestalten von Ostereiern, Filzen von Osterhasen aus Wolle, Farbexperimente mit Naturfarben. Gestalten Sie dieses Jahr die Deko für ihr Osterfest selbst.

Zeit: 14 - 16 Uhr

Unkostenbeitrag: 4 € Materialkosten pro Person

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Die ersten Wildkräuter im Jahr _ 25.03.2018

Ab 14:00 Uhr
Ort: Alte Försterei Mücka

Eine pflanzenkundliche Wanderung zu den ersten Frühlingskräutern im Jahr mit Naturführerin Tanja Saß.

Zeit: 14 - 16 Uhr

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/6769

Treff: Alte Försterei in Mücka, Am Sportplatz 231, 02906 Mücka

Frühlingsspaziergang mit Fröschen, Molchen und Co. _ 02.04.2018

Ab 09:00 Uhr
Ort: Amphibienschutzzaun Leipgen-Steinölsa

Begleiten Sie Rangerin Birgitt Kieschnick zu einem Frühlingsspaziergang zu Laubfrosch, Rotbauchunke, Kammmolch und anderen an den „Krötenzaun“.

Zeit: 9 - 11 Uhr

Ort: Amphibienschutzzaun an der Verbindungsstraße Leipgen-Steinölsa

Familien-Workshop: Wir bauen kleine Insektenhotels _ 03.04.2018

Ab 14:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Auch Insekten brauchen eine Wohnung. Eine solche könnt ihr selbst bauen und im heimischen Garten oder auf dem Balkon aufstellen. Übers Jahr habt ihr dann die Möglichkeit, die Bewohner zu beobachten.
Alle Ferienkinder sind mit Mama und Papa, Oma und Opa, Tante und Onkel, … herzlich eingeladen.

Zeit: 14 - 16 Uhr

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. _ 04.04.2018

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet, in der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben.
Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Immer mittwochs ab 10 Uhr in den sächsischen Schulferien haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat zu erleben.

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Vortrag: Schmetterlinge in der Oberlausitz – Bestand, Gefährdung und Schutz _ 04.04.2018

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Nach der winterlichen Ruhe beleben Schmetterlinge wieder Wiesen und Gärten. Erfahren Sie mehr über heimische Arten, ihren Status, ihre Gefährdung und ihren Schutz.

Referent: Mario Trampenau, Ranger im Biosphärenreservat

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Familienangebot: Lämmertag im Schafstall Förstgen _ 06.04.2018

Ab 16:00 Uhr
Ort: Schafstall in Förstgen

Tag der offenen Tür im Schafstall. Mehrere Hundert Lämmer erblicken jedes Jahr das Licht der Welt. Schauen Sie vorbei und tauchen Sie ein in das fröhliche Blökkonzert und bestaunen und streicheln Sie die kleinen, aufgeweckten Wollknäuel!
Die Mitarbeiter der Umweltbildung im Biosphärenreservat sind mit einem Umweltbildungsangebot vor Ort und Ranger Peter Ulbrich zeigt Ihnen in einer Kräuterausstellung die grünen Schätze der Oberlausitz.

Zeit: 16 - 18 Uhr

Ort: Schafstall in Förstgen, Dorfstraße 65, 02906 Mücka OT Förstgen

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten