Veranstaltungen in nächster Zeit

Mit dem Ranger unterwegs: Libellen – ein Leben im Wasser und eins in der Luft _ 15.07.2018

Ab 09:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Libellen führen zwei Leben – eins im Wasser und eins in der Luft. Auf einer Wanderung in die Guttauer Teiche können Sie beide kennenlernen.
Beobachten Sie die Flugmanöver der ausgewachsenen Insekten und schauen Sie unter die Wasseroberfläche, wo die Larven ihre ersten Lebensjahre verbringen. Ranger Herbert Schnabel begleitet Sie dabei und erläutert unter anderem,
was Libellen über die Wasserqualität aussagen.

Zeit: 9 - 12 Uhr

Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

... auf zum "Schäferstündchen" auf dem SPREEHOF Göbeln _ 17.07.2018

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebs. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim „Schäferstündchen“ heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Kosten: 2 € pro Person

Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Anmeldung: telefonisch unter: 0172/3527642 oder per E-Mail: spreehof@hotmail.com

Weitere Termine nach Vereinbarung möglich.

Die Veranstaltung wird angeboten von der Biosphärenpartnerin Ina Schmidt (SPREEHOF Göbeln).

Kräuterwanderung _ 17.07.2018

Ab 10:00 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Treff: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Die Veranstaltung wird angeboten durch den Biosphärenreservatspartner Bauernhof Ladusch.

Feriencamp: „Wasserforscher unterwegs auf Entdeckertour“ _ 17.07.2018

Ab 00:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Kleines Sommercamp für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Kommt mit auf eine Entdeckungsreise an unsere Gewässer.
Für was brauchen wir Wasser?
Wer lebt in unseren Teichen?
Warum müssen wir unser Wasser sauber halten?
In zwei Tagen werdet ihr mit kleinen Ausflügen und Experimenten zu Wasserexperten.
Bitte ein wasserdichtes Zelt mitbringen.

Zeitraum: 18. bis 19. Juli

Kosten: 20 € pro Kind (Material, Verpflegung)

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
 

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. _ 18.07.2018

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet, in der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben.
Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Immer mittwochs ab 10 Uhr in den sächsischen Schulferien haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat zu erleben.

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Praktisches Seminar: Vom Korn zum Brot _ 21.07.2018

Ab 09:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Lernen Sie die Bedeutung und Vorteile alter Getreidesorten für die Erhaltung der Artenvielfalt und für unsere Gesundheit und Ernährung kennen.
Gemeinsam werden anschließend praktische Aspekte in Augenschein genommen, ein Frischkornmüsli zubereitet und die Backstube der Landbäckerei Gerber in Förstgen besucht.

Referentin: Undine Janetzky, Gesundheits- und Kneipp®-Beraterin GGB, Spremberg

Zeit: 9 - 12 Uhr

Unkostenbeitrag: 4 € pro Person

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Feriencamp: Junior-Ranger-Camp „Naturschutz aktiv“ _ 22.07.2018

Ab 00:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Feriencamp für junge Naturforscher und -schützer im Alter von 9 bis 15 Jahren. Mit dem Rad geht es durch das Biosphärenreservat. Schaut den Rangern bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter und unterstützt sie bei ihren vielfältigen Aufgaben. Spiel und Spaß kommen natürlich auch nicht zu kurz.
Bitte wasserdichtes Zelt und verkehrssicheres Fahrrad mitbringen.

Zeitraum: 23. bis 28 Juli

Kosten: 90 € Pro Kind (Material, Verpflegung)

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Exkursion: Fledermäuse beobachten _ 23.07.2018

Ab 18:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Gemeinsam mit dem Fledermausexperten Arndt Hochrein werden Fledermäuse im Biosphärenreservat beobachtet. Dabei werden vielfältige Fragen rund um das Thema Fledermäuse beantwortet.
Bitte eine Taschenlampe mitbringen.

Referent: Arndt Hochrein, Vorsitzender Sächsischer Verband für Fledermausforschung und -schutz e.V., Crosta

Zeit: 18 - 22 Uhr

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

Treff: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

... auf zum "Schäferstündchen" auf dem SPREEHOF Göbeln _ 24.07.2018

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebs. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim „Schäferstündchen“ heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Kosten: 2 € pro Person

Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Anmeldung: telefonisch unter: 0172/3527642 oder per E-Mail: spreehof@hotmail.com

Weitere Termine nach Vereinbarung möglich.

Die Veranstaltung wird angeboten von der Biosphärenpartnerin Ina Schmidt (SPREEHOF Göbeln).

... auf zum "Schäferstündchen" auf dem SPREEHOF Göbeln _ 24.07.2018

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebs. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim „Schäferstündchen“ heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Kosten: 2 € pro Person

Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Anmeldung: telefonisch unter: 0172/3527642 oder per E-Mail: spreehof@hotmail.com

Weitere Termine nach Vereinbarung möglich.

Die Veranstaltung wird angeboten von der Biosphärenpartnerin Ina Schmidt (SPREEHOF Göbeln).

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina